Realschule

Klasse 5 bis 10
nach der 9. Klasse Hauptschulabschluss
(Voraussetzung für den Besuch der 10. Klasse)

nach der 10. Klasse
Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss
oder

Sekundarabschluss I - Realschulabschluss (höchstens ein "mangelhaft")
oder

erweiterter Sekundarabschluss I (Hauptfächer nicht schlechter als "befriedigend", Zeugnisdurchschnitt mindestens 3,0)

Der erweiterte Sekundarabschluss I berechtigt zum Besuch des Gymnasiums.

Für den jeweiligen Abschluss muss eine Prüfung gemacht werden, in der landesweit einheitliche Aufgaben gestellt werden.

Nach der 10. Klasse wird in Deutsch Mathematik und Englisch schriftlich und in einem weiteren Fach nach Wahl des Schülers mündlich geprüft.

Wer auf dem Zeugnis in mehr als einem Prüfungsfach die Note "mangelhaft" hat, ist durchgefallen. Grundsätzlich bestimmt die Prüfung die Zeugnisnote zu einem Drittel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.